Das Teilen Ihrer Blog-Posts auf Instagram ist der beste Weg, um Besucher auf Ihren Blog zu lenken. Sie können Instagram nutzen, um. Es nutzt die riesige Nutzerbasis des Frameworks und veröffentlicht ansprechende visuelle Inhalte, die zu Klicks auf Ihren Blog anregen.

Einen Blogbeitrag auf Instagram zu teilen, klingt nach einer einfachen Aufgabe, ist aber etwas komplizierter. Wenn Sie die Aufmerksamkeit von Insta Follower aus Ihrem Publikum gewinnen möchten, können Sie folgende Methoden anwenden:

Beginnen Sie damit, eine lustige Geschichte zu erzählen oder eine Frage zu stellen.

Teilen Sie uns relevante Gedanken oder Erfahrungen mit. Je mehr sich Ihr Publikum mit Ihnen identifizieren kann, desto besser.

Beenden Sie das Gespräch mit einer positiven Note, indem Sie z. B. die Lösung für ein Problem mitteilen.

Verwenden Sie ansprechende Handlungsaufforderungen (mehr dazu später), um ihnen mitzuteilen, wohin sie sich als nächstes wenden sollen.

Sehen wir uns nun an, wie Hashtags verwendet werden.


Relevante Hashtags verwenden

Die Verwendung der richtigen Hashtags kann einen großen Einfluss auf die Reichweite Ihrer Instagram-Beiträge haben. Hashtags sind ein großartiges Suchwerkzeug für Instagram-Nutzer. Es macht es den Menschen leicht, Inhalte zu finden, die ihren Interessen entsprechen. Beliebte Hashtags können Ihnen helfen, mehr Follower und Leser für Ihren Blog zu gewinnen. Die beste Möglichkeit, Hashtags zu finden, ist, Bloggern in Ihrem Bereich zu folgen und zu sehen, welche Hashtags sie verwenden.

Wenn Sie zum Beispiel einen Food-Blog haben, können Sie andere Food-Blogger auf Instagram sehen, die Hashtags wie #EasyRecipe, #FamilyDinners, #InstagramFood, #RecipeIdeas und andere verwenden.

Lebensstil
Lifestyle-Instagram-Blogs enthalten oft Fotos und Beiträge über tägliche Aktivitäten, Hobbys oder Erkenntnisse. Diese Blogger neigen dazu, sich auf einige wenige Kategorien zu beschränken und nicht alles zu veröffentlichen, was ihnen gefällt. Ein Lifestyle-Blogger könnte zum Beispiel über Familie, Reisen, Essen und Geld schreiben.

Viele Lifestyle-Blogger im Instagram-Stil finanzieren ihre Inhalte durch Partnerschaften mit Marken. Bei diesen Markenpartnerschaften handelt es sich häufig um gesponserte Posts, bei denen Instagrammer dafür bezahlt werden, statische Instagram-Posts oder Instagram-Stories über ihre Produkte zu erstellen. Manchmal nehmen sie an Partnerprogrammen mit anderen Marken teil und erhalten Provisionen für Empfehlungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.