Simple Velg and Tire Logo (1)
Edit Content

Stay Connected

Sicheres Online-Shopping: 10 Tipps, um Verbrennungen zu vermeiden

Facebook
Twitter
Pinterest

Ich muss Weihnachtsgeschenke kaufen und ich muss sie schnell kaufen. Sie können in Ihrem örtlichen Einkaufszentrum auf Einkaufstour gehen oder sich einfach zu Hause entspannen und alle Ihre Geschenke online kaufen. Online-Shopping während der Weihnachtszeit kann eine großartige Möglichkeit sein, Zeit zu sparen und gleichzeitig das richtige Geschenk zum besten Preis zu finden. Überspringen Sie die Parkplatzkriege, vermeiden Sie die Grippe von anderen Käufern und vermeiden Sie das Fadenkreuz von Taschendieben. Aber während das Einkaufen im Pyjama einfach und bequem sein kann, müssen Sie dennoch Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass Ihr elektronischer „Geldbörsengurt“ sicher ist. Hier sind einige einfache Tipps für sicheres Online-Shopping.

Schützen Sie Ihren Computer. Stellen Sie sicher, dass auf Ihren Heimcomputern aktualisierte Sicherheitssoftware installiert ist, und führen Sie regelmäßige Systemscans durch, um Keylogging-Viren von Hackern fernzuhalten.

Kaufen Sie nur zu Hause ein. Kaufen Sie nicht online in örtlichen Cafés, Flughäfen oder anderen öffentlichen Orten ein. Diese offenen Netzwerke sind ein leichteres Ziel für Identitätsdiebe, sich in Ihren Computer zu hacken. Kaufen Sie nur in sicheren Heimnetzwerken ein.

Bitte klicken Sie vorsichtig. Dein Lieblingsgeschäft hat dir gerade einen tollen Gutschein geschickt! Aber warte! Bevor Sie auf einen E-Mail-Link klicken, prüfen Sie, wohin er Sie führt. Betrügerische E-Mails können wie echte E-Mails von Ihren Lieblingsgeschäften aussehen, mit Links, die scheinbar zu legitimen Websites führen. Wenn Sie jedoch mit der Maus über den Link fahren, wird möglicherweise eine andere Webadresse angezeigt. Bei dieser Adresse kann es sich um eine gefälschte Website handeln, die darauf ausgelegt ist, Kreditkarteninformationen für betrügerische Zwecke zu sammeln. Am sichersten ist es, die Website Ihres bevorzugten Einzelhändlers manuell zu durchsuchen.

Kennen Sie Ihren Händler. Eines der besten Dinge beim Online-Shopping ist die Möglichkeit, Preise einfach zu vergleichen, um viele Dinge zu finden. Sie können jedes gewünschte Geschenk zum halben Preis finden, aber stellen Sie sicher, dass der Händler seriös und vertrauenswürdig ist. Wenn Sie noch nie mit einem Verkäufer zu tun hatten, suchen Sie nach Online-Bewertungen. Die Verwendung von Aggregatoren wie Amazon.com und Yahoo Shopping ist eine weitere großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Verkäufer Sie nicht auf eine betrügerische Schlittenfahrt mitnehmen.

Sperren Sie die Website. Achten Sie beim Besuch der Website eines Einzelhändlers auf „https“ am Anfang der URL. Dieses „s“, zusammen mit dem kleinen goldenen Vorhängeschloss in der rechten unteren Ecke des Browsers, steht für eine zusätzliche Sicherheitsstufe beim Online-Shopping.

Ausloggen. Melden Sie sich immer sicher ab, wenn Sie eine Website verlassen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Zahlungsinformationen gespeichert sind. Einige Onlineshops lingerie fragen Sie, ob Sie Ihre Zahlungsdaten für zukünftige Einkäufe speichern möchten. Es ist immer praktisch, die Informationen zu speichern, insbesondere wenn Sie die Website häufig verwenden. Hüten Sie sich jedoch davor bei weniger bekannten Websites.

Vergleichen Sie „echte“ Preise. Überprüfen Sie, wie hoch die Versandkosten sind und ob Steuern oder Gebühren anfallen, die Ihrem Online-Kauf hinzugefügt werden. Diese “Extras” können sich schnell summieren, also achten Sie darauf, sie beim Vergleichen von Einkäufen mit einzubeziehen. Viele Einzelhändler bieten während der Weihnachtszeit kostenlosen Versand an, und andere ermöglichen die kostenlose Abholung von Online-Einkäufen im Geschäft, eine einfache Möglichkeit, noch mehr beim Weihnachtseinkauf zu sparen.

Bitte machen Sie sich mit unseren Rückgabebedingungen vertraut. Bitte lesen Sie vor dem Kauf die Rückgaberichtlinien des Verkäufers. Einer der Nachteile des Online-Shoppings ist, dass Sie ein Produkt vor dem Kauf nicht „anprobieren“ oder ansehen können. Stellen Sie also sicher, dass der Verkäufer eine einfache Möglichkeit bietet, Ihren Kauf zurückzugeben/zu erstatten, wenn er nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Wählen Sie Guthaben statt Lastschrift. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Kreditkarte, um Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen. Bundesgesetze beschränken Ihre Haftung im Betrugsfall auf 50 US-Dollar. Noch besser ist, dass viele Kreditkartenunternehmen fortschrittliche Betrugspräventions- und -erkennungsprogramme anbieten, um Sie von dieser Haftung zu befreien und Sie zu schützen.

Halten Sie die Augen offen. Wenn Sie viel online einkaufen, überprüfen Sie regelmäßig Ihre Konto- und Kreditkartenabrechnungen, um alle Gebühren zu sehen. Wenn Sie Fragen zu einer Transaktion haben oder Betrug vermuten, wenden Sie sich umgehend an Ihr Finanzinstitut.

Bewahren Sie Ihre Quittung auf! Wie beim Einkaufen im Geschäft möchten Sie alle Ihre Online-Einkaufsbelege speichern. Sie können die Quittung, die Sie per E-Mail erhalten, auf Ihrem Computer speichern oder ausdrucken und zusammen mit Ihren anderen Quittungen aufbewahren.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *